Am 30. November gastiert die Gymmotion mit dem Programm „Flying Energy“ in Erfurt

Erfurt.
Seit mehr als 25 Jahren ein Aushängeschild sportlichen Entertainments: Am 30. November gastiert die Gymmotion mit dem Programm „Flying Energy“ in Erfurt.
Acht Veranstaltungsorte, mehr als 50 Aktive, Stage- und Technik-Crew: Stefan Lenz, Geschäftsführer des Turnverbandes Mittelrhein und der TVM-Sportmarketing GmbH und sein Team stemmen auch dieses Jahr ein organisatorisches Meisterwerk.

Verpflegung, Transport und Übernachtung von Artisten und Crew werden vom Turnverband Mittelrhein organisiert und bilden dabei letztendlich nur die Spitze eines Logistik-Eisbergs. Dieser beginnt mit der Auswahl der Acts, läuft über die Planung der Choreographien bis hin zur Einbindung von Sponsoren und Partnern – ein Mammutprojekt, das das ganze Jahr über läuft. Steht die Show dann, wird sie auf die Straße bzw. in die Hallen der teilnehmenden Partner gebracht. Diese brauchen sich nur noch um die lokale Durchführung zu kümmern und fertig ist das Erfolgsrezept für ein Showprogramm, das Jahr für Jahr Tausende Menschen begeistert.

Eine besondere Qualität der Gymmotion ist, dass jeder Veranstalter Gruppen aus seiner Region ins Vorprogramm der Show einbeziehen kann und so lokalen Sportlern die Chance gibt, sich vor einem großen Publikum zu präsentieren.

Tickets für die Gymmotion „Flying Energy“ sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Informationen zur Gymmotion „Flying Energy“ auf der Website.

PM Schubert

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!