Mecklenburg-Vorpommern zählt zu beliebtesten Reisezielen zum Jahreswechsel

Mecklenburg-Vorpommern.
Das Bundesland an der Ostsee ist das beliebteste innerdeutsche Reiseziel zum Jahreswechsel: Das geht aus der Buchungsstatistik des Reiseveranstalters TUI hervor.
Vor allem Menschen aus Berlin, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg lassen das Jahr am liebsten im Nordosten ausklingen.
Im internationalen Ranking der beliebtesten Reiseziele der Deutschen zum Jahreswechsel kann sich Mecklenburg-Vorpommern auf dem sechsten Platz zwischen Antalya auf Rang fünf und Mallorca auf Rang sieben einordnen. Spitzenreiter in dieser Kategorie ist Fuerteventura, Wintersportziel Bayern folgt auf dem neunten Platz.

Tuigroup PM

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!