Zehn Plätze für das Duale Studium „Vermessung und Geoinformatik“ ab Oktober 2021 im TLBG

Thüringen.
Das Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (TLBG) mit
seinen Standorten in Erfurt, Artern, Gera, Gotha, Leinefelde-Worbis, Meiningen, Pößneck, Saalfeld, Schmalkalden und Zeulenroda-Triebes bietet zum 1. Oktober 2021 zehn Ausbildungsplätze für den dualen Studiengang „Vermessung und Geoinformatik“ (B.Eng.) an der Hochschule Anhalt in Dessau.
Kernaufgaben des TLBG mit seinen ca. 800 Beschäftigten sind die Bereitstellung von landesweiten Geobasisdaten einschließlich der des Liegenschaftskatasters und der Wertermittlung sowie die Bodenordnung im städtischen und ländlichen Bereich.
Als technische Behörde sind die Aufgabenstellungen sehr stark von den kontinuierlichen Entwicklungen im Bereich der Geodatenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und -bereitstellung abhängig.
Daher muss sich das TLBG mit seinem Fachpersonal und seiner technischen Ausstattung den wandelnden Anforderungen der Nutzer sowie den rechtlichen Grundlagen flexibel anpassen können.
Weitere Infos in dieser PDF

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!